Seobility – OnPage SEO Check

Seobility SEO ToolWie versprochen liebe Leser und Lesernnen meines Blogs, möchte ich einige SEO-Tools vorstellen und selbst ausprobieren. Ich werde versuchen detalierte Infos zu geben, die euch leichter fallen werden bei der Wahl der richtigen SEO-Analyse-Software. Heute fange ich mit Seobility – OnPage SEO Check an. Es werden in den nächsten Wochen auch ander SEO-Tools folgen sowohl die kostenlosen, als auch die kostenpflichtigen. Seobility – OnPage SEO Check gibt es in Sprachen Deutsch und Englisch. Dieses SEO-Online-Tool gibt es in drei unterschiedlichen Variationen: d.h. ihnen stehen drei Account-Typen zur verfühung: Basis, Premium und Agentur. Für Einsteiger gibt es das kostenlose Konto: Basis. Für professionelle Websites oder große Websites & Agenturen gibt es den Account-Typ Premium und Agentur. Die Einsteiger-Version ist kostenlos die restlichen zwei können Sie monatlich & jährlich bezahlen. Bei einem jährlichen Abo bekommen Sie 20% Nachlass. Darüber hinaus Seobility bietet Faire Tarife, monatliche Laufzeit, keine Kündigungsfrist an.

Die kostenlose Version von Seobility: was ist alles dabei

Mit dem kostenlosen Basis-SEO-Account lässt sich ganz umfangreich recherchieren. Sie können eine Inklusiv Projekte/Domains, die Sie in Ihrem Account verwalten können. Mit dem Sie maximal bis zu 1000 gecrawlte Unterseiten pro Projekt analysiert werden können. Sie können auch den Domain auf bis zu 200 externer Links von Ihrer Webseite, die überprüft werden.

Crawler Funktionen:

In dem einfachen Basic-Paket steht Ihnen ein Crawler zur Verfügung, welche Ihre Webseiten speichern und internen Links folgen. Wartezeit für erneutes Crawling beträgt für diesen Account ein Tag. Die Wartezeit gibt an, wie lange nach einem beendeten Crawling gewartet werden muss, bis ein neues Crawling für dieses Projekt durchgeführt werden kann.

Keyword Funktionen:

Keywords pro Projekt, die Sie überwachen können. In der Option haben Sie die Möglichkeit bs zu 10 Keywords zu überwachen. Weitere Keywords können kostenpflichtig dazu gebucht werden. Wettbewerber pro Projekt, damit Sie Ihre Konkurrenz analysieren können. Sie können bis zu 3 Wettbewerber analysieren. Es findet eine tägliche Aktualisierung statt, d.h sämtliche Ranking Daten werden täglich aktualisiert. Verknüpfung von Rankings und Onpage Analyse: Hier werden alle in den Suchergebnissen gefundenen Seiten werden in die Onpage Analyse aufgenommen und ausserdem auf eine entsprechende Optimierung zum angegebenen Keyword geprüft. Mit der Option Suchvolumen, CPC und Wettbewerb können Sie Wichtigkeit von Suchbegriffen ermitteln dabei werden Eckdaten von Suchvolumen, CPC und Wettbewerb des Suchbegriffs zur Verfügung gestellt. Es stehen Ihnen auch Desktop und Mobile Rankings zur Wahl. Es werden die Suchergebnisse für Desktop und Smartphones unabhängig voneinander ausgewertet. In dem kostenlosen Basis-Account gibt es nur Desktop-Variante. Mit der Option: Lokalisierung neben der Wahl verschiedener Länder und Suchmaschinen, können Suchergebnisse auch auf Stadtebene ausgewertet werden. In der Version nur Land.

Monitoring und Reporting Features:

Reporting per E-Mail nach Crawling Abschluss: Nach durchgeführtem Crawling Ihres Projektes erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit den wichtigsten Hinweisen und dem Crawling Ergebnis. E-Mail Alerts bei gravierenden Fehlern (Ladezeit, Statuscode, Meta): Sie werden sofort per E-Mail benachrichtigt, wenn uns beim Crawlen Ihrer Webseite gravierende Probleme oder starke Änderungen zum letzten Crawling auffallen. Zeitliche Entwicklung der Optimierung: Nach Abschluss jedes Crawlings, wird ein Score für die Bereiche Technik, Struktur und Inhalt Ihrer Website berechnet. Anhand dieser Werte, können Sie die Entwicklung der Optimierung Ihrer Webseite nachvollziehen. In der kostenpflichtigen Version gibt es zusätzlich solche nützlichen Funktionen wie: White Label PDF-Reports mit Logo, Automatisch kontinuierliches Crawling oder Projekt teilen per Share URL

Basis Funktionen:

Seitenbrowser: Der Seitenbrowser von Seobility gibt Ihnen Detailinformationen zu jeder analysierten Unterseite. Sie können außerdem eingehende und ausgehende Links analysieren, einen aktuellen Onpage Check durchführen oder externe Faktoren wie Backlinks oder Likes und Shares in sozialen Netzwerken abrufen. HTTP Status Codes: Der Statuscode jeder Unterseite wird von Seobility ermittelt, damit fehlende Seiten oder Serverprobleme aufgedeckt werden können. Fehlerhafte Aufrufe: Sämtliche Fehler beim Crawling Ihrer Webseiten werden dokumentiert, damit Timeouts, fehlende Seiten und Serverprobleme später von Ihnen behoben werden können. Eine gute Webseite für Google und vor allem für Ihre Nutzer, hat wenig Fehler. Meta Daten Analyse: Die Meta Daten jeder Seite werden analysiert und ausgewertet. Zu lange Titel, fehlende Meta-Descriptions oder Seiten gar mit denselben Titeln werden somit ermittelt. Onpage Analyse: Die Onpage Analyse jeder Seite bezieht sämtliche im HTML Code suchmaschinenoptimierungsrelevante Elemente mit ein. Dabei wird überprüft, ob Überschriften korrekt genutzt werden, Bilder vernünftige Alt-Attribute aufweisen, Inline-CSS verwendet wird und vieles mehr. Ladezeiten Analyse: Die Ladezeiten (HTML-Seiten Download) aller Seiten werden ermittelt, um langsame Seiten zu identifizieren. URL Analyse: Die URL einer Seite sagt mehr aus als Sie vielleicht denken. Ist die URL kryptisch oder zu komplex, wird sie in Google Suchergebnissen weniger häufig aufgerufen als kurze und sprechende URLs. Tipps auf Basis des gesamten Crawlings: Basierend auf allen ermittelten Ergebnissen und Analysen, werden Ihnen Tipps und Handlungsvorschläge zur Optimierung Ihrer Website vorgeschlagen. Blacklist und Safebrowsing Check: Wir überprüfen, ob Ihre Webseite, berechtigt oder unberechtigt, auf einer Blacklist geführt wird, wodurch Ihnen wertvolle Besucher entgehen könnten. Exportfunktion aller Analysen: nur in der Version Firmen und Agenturen aktiv

Struktur Funktionen:

Ermittlung der wichtigsten Seiten: Anhand der Struktur der internen Verlinkung Ihrer Website werden die wichtigsten Seiten Ihres Projektes bestimmt. Ermittlung von Sackgassen Seiten: Unterseiten, die nicht weiter auf andere Seiten der Website verlinken werden ermittelt. Ermittlung von verlinkten Weiterleitungen: Statt auf Weiterleitungen sollten Sie intern direkt auf die jeweilige Seite ohne Weiterleitung verlinken. Seobility ermittelt unnötige Weiterleitungen und wertet diese aus. Ermittlung des kürzesten Pfades zur Seite: Der kürzeste „Klick-Pfad“ von der Startseite zu jeder analysierten Unterseite wird ermittelt, damit überprüft werden kann, ob Ihre Webseite schlecht verlinkte Inhalte enthält. Ermittlung aller eingehender Links einer Seite: Alle eingehenden Links einer Unterseite werden mit Linktext ermittelt. Fehlerhafte externe Verlinkungen: Die externen Links zu anderen Webseiten werden überprüft, damit Ihre Website nicht auf nicht mehr vorhandende oder sogar unangebrachte oder gefährliche Seiten verweist.

Inhalt Funktionen:

Ermittlung häufiger Keywords: Auf Basis des Inhalts Ihrer Webseiten, werden die wichtigsten und am häufigsten genutzten Keywords und Phrasen bestimmt. Ermittlung von Seiten ohne Keyword Optimierung: Ihre Seiten enthalten viel guten Inhalt? Wenn eine konkrete Optimierung auf ein Themenbereich oder auf bestimmte Keywords fehlt, wird die Seite bei Suchmaschinen allerdings schwer zu einem wichtigen Begriff zu finden sein. Ermittlung von Seiten mit wenig Inhalt: Inhalt, englisch „Content“, ist das beste Argument, warum Google oder andere Suchmaschinen Ihre Webseiten hoch bewerten sollten. Seobility identifiziert Seiten ohne nennenswerten Inhalt. Ermittlung von Seiten mit Tippfehlern: Tippfehler sind nicht nur unschön, sie können auch die Qualitätseinschätzung zu Ihrer Seite von Nutzern und Suchmaschinen negativ beeinflussen. Seobility zeigt Ihnen Tippfehler in Ihren Texten und Artikeln. Ermittlung von Seiten mit gleichen Textblöcken: Jeder gefundene Textblock wird gespeichert und überprüft, ob er auf derselben Seite oder auf anderen Unterseiten mehrmals vorkommt. Zusätzliche Tools, die bei der kostenpflichtigen Version dabei sind: Ermittlung von Seiten mit gleichem Inhalt (Duplicate Content), Ermittlung von Seiten mit Inhalt, der nicht zum Titel passt und Ermittlung von konkurrierenden Seiten zur gleichen Keyword Optimierung

Seobility: Account anlegen:

seobility-register-basis-accountIch probiere mal die Basis-Version an. Dazu müssen Sie auf die Seite gehen um sich zu registrieren. Wenn Sie sich jetzt gleich für das Premium- oder Agentur-Konto entschieden haben, können Sie sich hier registrieren: Seobility SEO Tool Kostenfrei registrieren! Zuerst werden Sie aufgefordert, Ihre Account-Daten anzugeben. Nachdem Sie dies gemacht haben, wird Ihnen eine Mail geschickt in der Sie aufgefordert werden E-Mail Adresse zu verifizieren: dies können Sie machen in dem Sie auf den Link in der E-Mail klicken oder den Aktivierungscode auf der Seite: https://www.seobility.net/de/emailactivation eingeben. Wenn alles glatt gelaufen ist, werden Sie auf Ihre Projekt-Seite umgeleitet: Die E-Mail Adresse wurde bestätigt und Ihr Account aktiviert! Vielen Dank!

Mit erstem Projekt anfangen:

seobility-neues-projekt-anlegenJetzt ist es soweit ich beginne mit Projekt anlegen im Bereich: Projektliste. Dazu einmal in dem Bereich mit der Maus klicken. Nun kann ich mein neues Projekt anlegen: dazu gebe ich meine URL-Adresse und einen Projektnamen ein. In der Basisversion sind die Optionen wie: Sollen Subdomains gecrawlt werden?, Kontinuierliches Crawling ist nicht verfügbar. Es gibt noch eine Option: E-Mail Benachrichtigungen bei Problemen/Veränderungen diese würde ich auf ja lassen.         seobility-admin-basic-crawler-einstellungenUnter: Erweiterte Einstellungen einblenden, können Sie (optional) weitere Änderungen an Crawlereinstellungen vornehmen. Zum Teil sind einige Optionen auch durch den kostenlosen Account deaktiviert.             seobility-admin-basicIch bleibe in dem Fall bei vorgewählten Einstellungen. Dann klicke ich auf Projekt anlegen und Crawling beginnen. Das dauert paar Minuten je nach Umfang der zu analysierenden Internetseite. seobility-weitere-reiter-obenEs gibt viele Reiter oben neben Projekt Übersicht gibt es auch: Projekteinstellungen, Crawlereinstellungen und Keyword Monitoring Einstellungen. Darüber hinaus haben Sie noch weitere Optionen wie: Technik & Meta dort können Sie z.B. wichtige Fehler und Hinweise zum Crawling, URL Informationen, Verteilung der Antwortzeiten oder Seitenoptimierung und Richtlinien erfahren. Struktur mit unterschiedlichen Punkten: Zeitliche Entwicklung der Optimierung, Optimierungsgrad, Crawling Infos, Wichtige Fehler und Hinweise zum Crawling, Verlinkungen, Seitenebenen Verteilung, Analyse der Linktexte sowie Wichtige Unterseiten. Sie können aber auch eine gezielt eine Konkrete Seite analysieren. seobility-webseiten-analyse   Inhalt darin erfahren Sie mehr über Duplicate content, Häufige Keywords sowie Textqualität. Rankings können Sie folgendes erfahren: Sichtbarkeit Trend, Wettbewerber, Optimierungsmöglichkeiten. Unter Überwachte Keywords können Sie bis zu 10 Schlüsselwörter hinterlegen und diese beobachten. Um die Ganzen Analysen zu verfeinern, können Sie sich diese als PDF- oder CSV-Report erstellen. Neue Keywords wurden angelegt. Die aktuellen Platzierungen werden abgerufen, dies kann 1-2 Stunden dauern. Zusätzliche Tools an Board: Seobility bietet zudem auch weitere Tools an z.B. Ranking Check zu erreichen über Mein Dashboard -> rechte Sidebar Ranking Check. Diesen Check dürfen Sie bis zu 20 mal ausführen. Kostenloser SEO Check, Kostenloser Keyword Check und Kostenloser SEO Vergleich. Seobility SEO Tool

Fazit: Auf den ersten Blick ist das SEO-Tool von Seobility sehr nutzlich. Zum einen ist es kostenlos, darüber hinaus gibts keine Trialversion. Als Basic-Nutzer finde ich persönlich gibt es ausreichend interessante und nützliche Tools, welche ich in der kostenlosen Version nicht erwartet hätte – bin positiv überrascht. Kurz zu den Preisen: Die Preise sind sehr transparet. Vom Umfang her auch als Premium oder Agentur sind die Kosten völlig OK. Was mir auch gefällt ist, dass es keine monatliche Laufzeit und keine Kündigungsfrist gibt. Ich bin mal auf eure Erfahrungen sehr gespannt. Hinterlässt bitte eure Komenntare. Unter den ersten 10 Userkommentaren werden wir ein Geschenk verlosen.

Add Comment